Grüne Pastabowl

Grüne Pastabowl

Zutaten

ca. 70g Trofie (oder Pasta nach Wahl)
1 kleine Kartoffel
1 Handvoll grüne Bohnen
2 Handvoll Nüsslisalat

geröstete Haselnüsse, Pinien- und Kürbiskerne

Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Kartoffel schälen und in Würfeln schneiden. Bohnen waschen und halbieren. In einem grossen Topf Wasser aufsetzen und zum kochen bringen. Salz, Kartoffeln und Bohnen hinzufügen und kochen lassen. Nach ca. 10 Min. die Pasta hinzufügen.
Für den Pesto: Salat, Nüsse und Kerne, Öl, Pfeffer und Salz in einem Zerkleinerer solange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wenn die Pasta al dente ist abtropfen, auf einem Teller geben und den Pesto darüber verteilen. Fertig!

Dosha-Empfehlungen

Das Gericht ist durch die Kombination aus süssen Kohlenhydraten und bitterem Blattsalat ideal für Pitta-Typen.
Vata-Typen dürfen gerne grosszügig Öl verwenden und den Geschmack mit einem Spritzer Zitronensaft abrunden.
Kapha-Typen sollten für das Rezept lieber Roggen- oder Kichererbsenpasta verwenden und dem Pesto etwas Chili hinzufügen.

Tipp

Das Rezept eignet sich hervorragend um grössere Mengen an Salat zu verwerten und schmeckt auch mit Portulak sehr gut.

Zubereitung